EIN WAHRES SCHMUCKSTÜCK - MITTELHAUS ENORM VERJÜNGT UND STILVOLL GELIFTET

  • einladender kleiner Flurbereich
  • Arbeits-/Gästezimmer
  • offener Essbereich mit Blick in den Garten
  • gemütliches Wohnzimmer
  • mit Kaminofen
  • professionell ausgestattete Küche
  • Vollbad auf der Mezzoebene
  • Flurbereich im Obergeschoss
  • großzügiges und
  • interessant aufgeteiltes Zimmer
  • kleiner Raum als Rückzugsort
  • Erdgeschoss
  • Dachgeschoss

Daten zu diesem Angebot

NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittel
PLZ21255
OrtTostedt
LandDeutschland
Regionaler ZusatzNordheide
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartStellplatz im Freien
Baujahr1964
ZustandModernisiert
EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis21.06.2030
EnergieeffizienzklasseC
Endenergiebedarf87,6 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis1964
wesentlicher EnergieträgerGas
Verfügbar ab (Text)Sommer/Herbst 2021
Wohnfläche101 m²
Nutzfläche10 m²
Grundstücksgröße295 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Badezimmer1
Kaufpreis279.000 €
Provision6,25 % inkl. MwSt.
Währung
Stellplatzanzahl1

Detailberichte zu diesem Objekt

Objektbeschreibung Ein Anfang der 1960er Jahre errichtetes Reihenmittelhaus, das über die Jahre hinweg geändert, verändert, den Ansprüchen entsprechend saniert und modernisiert wurde. Auf diese Weise entstand ein lichtdurchflutetes Mittelhaus, das sich bewusst zum Garten, zur Sonnenseite hin öffnet und ein charmantes „Wohlfühlgefühl“ vermittelt.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 21.06.2030
Endenergiebedarf: 87.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1964
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: C

Lage der Immobilie Die Samtgemeinde Tostedt zählt aufgrund ihrer optimalen Anbindung an die HHer City wie auch nach Bremen nicht nur bei Eingeweihten als Insidertipp. Als sog. „Speckgürtel“ vor den Toren Hamburgs verfügt sie mit dem Metronom über einen lückenlosen „Vorortanschluss“. Die A1 über Hollenstedt, Rade, Heidenau ist eine weitere Alternative. Tostedt selbst ist eine gut strukturierte Gemeinde: Professionell geführte Schulen (Grund-, Haupt-, Realschule und Gymnasium) sprechen ebenso für sich selbst wie die Kitas für die Kleinsten. Fachärzte, Allgemeinmediziner und 4 Apotheken, nahezu alle Supermärkte, der Wochenmarkt mit Anbietern aus der Region sind ebenso überzeugend und nicht mehr wegzudenken.

Das Gebäude selbst liegt in einer kleinen, gepflegten Anliegerstraße ohne Durchgangsverkehr, nur unweit von einem wunderschönen Waldgebiet „Düvelshöpen“ entfernt, das fußläufig bequem erreichbar ist, ebenso der Ortskern.
Ausstattung Ein schmaler Flurbereich, der ganz bewusst zugunsten des Anbaus, der Erweiterung des Lebensmittelpunktes der Familie, so belassen wurde. Linker Hand ein Arbeits-/Gästezimmer mit Blick zur Straße. Geradeaus der offene Essbereich der Familie mit Blick und Ausgang in den Garten, gleich rechter Hand jedoch die professionell ausgestattete Funktionsküche, da Gäste jederzeit willkommen sind. Deshalb auch die Öffnung von der Küche zum Esszimmer, damit alle Speisen frisch und heiß auf die Teller der Gäste gelangen können. Der Ruhepunkt und auch ein kleiner Rückzugsort ist zweifelsohne das Wohnzimmer mit Kaminofen und Blick in den Garten.
Rechter Hand des Flures der Treppenaufgang auf eine Mezzoebene zum Vollbad des Hauses mit Fenster. Einige Stufen weiter wiederum ein kleiner Flur mit Zugang zum Elternschlafzimmer, dem großzügigen und interessant aufgeteilten Zimmer des Sohnes sowie einem kleinen Raum, der kaum als Raum bezeichnet werden würde, wenn er nicht zweckmäßig genutzt werden könnte.
Sonstige Angaben Heizung:
Gaszentralheizung Brötje mit 100l Warmwasseraufbereitung 2017
HWR:
mit Anschluss für Waschmaschine und Trockner sowie Ausgang in den Vorgarten über wenige Stufen
Keller:
ein kleiner „Kartoffelkeller“ bietet weiteren sinnvollen Stauraum
Dachboden:
kleiner Dachboden, aber mit Staufläche „ohne Ende“
Fenster:
weiße Kunststoff-/Isoverglasung, jeweils erneuert von 2006 bis 2016
Gartenhaus:
grundsolide mit Baugenehmigung aus1994 und 11,45m² Fläche
Stellplatz:
vor dem Haus auf dem Grundstück
Grundstück:
zauberhafter Vorgarten mit baurechtlich genehmigtem Stellplatz.
Die rückwärtige Gartenseite mit Sonnenterrasse, einem kleinen Teich, dem Blockhaus, der Pflanzenvielfalt sprechen für sich selbst. Besonders praktisch ist der rückwärtige Ausgang auf einen Nebenweg, über den Erde, Pflanzen etc. eingebracht werden können.

Ihr Ansprechpartner

  • Kein Bild vorhanden

Immobilien
Frau Anita Schönfeldt
Kiefernweg 16
21255 Tostedt

Kontakt zu Anita Schönfeldt

Telefon: +49/4182/29500
Telefax: +49/4182/295049

Kontakt im Internet
Schreiben Sie mir eine E-Mail
Website des Unternehmens

Weitere Informationen

externe Objnr6380-NH

Sofortanfrage zum Objekt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben